logo
Wie wird eine Lederhose gemacht? Wer das genau wissen will, hat am
verkaufsoffenen Sonntag, 15. September 2019 von 13.00 bis 17.00 Uhr die Gelegenheit beim Tag der offenen Werkstatt den Näherinnen über die Schulter zu schauen, sich über die Lederqualitäten zu informieren und die vielen Arbeitsschritte vom Zuschneiden bis zum Knopf annähen mit zu verfolgen.

Ein weiterer guter Grund, die Manufaktur zu besuchen: Die aktuelle Trachtenmode für Herbst/Winter 2019/2020 ist bereits eingetroffen. Die größte Auswahl gibt es jetzt und der verkaufsoffene Sonntag eignet sich hervorragend zum Einkaufsbummel. Zudem gibt es an diesem Tag 20 Prozent Rabatt auf Alles, wie im Aktionszeitraum vom 2. bis 21. September.

Im urigen historischen Stadl gleich gegenüber dem Firmengebäude findet zeitgleich das beliebte Stadlfest statt. Dort spielt das Duo „Echt Zünftig-Boarisch“ auf und für Getränke ist auch gesorgt. Vor allem die Kids erwartet dabei ein großes Programm mit vielen Spielen: Da gilt es den Hirschknopf in einem Berg von Lederresten zu finden und dabei einen echten Freund-Teddybären zu gewinnen oder am Glücksrad einen der vielen schönen Preise zu drehen. Dazu können die Kinder nach Lust und Laune basteln, eine Lederhose malen oder auch die ersten Nähtalente ausprobieren.

SEIDL Marketing & Werbung - Webdesign Passau Georg Seidl

HINWEIS!

Diese Seite benutzt Cookies oder ähnliche Technik.Wenn Sie Ihre Browser-Einstellungen nicht ändern, stimmen Sie dieser Nutzung zu. Mehr erfahren (Datenschutz)

OK